© fdds Bau-Management GmbH   |   Telefon 07624 / 8845

Eurohypo, Eschborn

Südseite zum Autobahnzubringer mit Schallschutzfassade.
Bauleitung Fassade Eurohypo
Nordseite - mäanderartige Verschneidung der Geschosse.
Fassade Bauleitung Eurohypo
Blick aus einem Innenhof.
Eurohypo Bauleitung Fassade

Daten:

  • 70 Mio. EUR Bausumme
  • 10 Mio. EUR Fassaden / Stahlbau
  • Bauzeit von Januar 2003 bis März 2004
  • 24.000 m2 Fassadenfläche
  • 20.000 m² Dachflächen

Beteiligte:

  • Generalunternehmer: Hochtief Construction AG
  • Architekten: Schneider + Schumacher

Tätigkeit fdds:

  • Bauleitung Fassade
  • Bauleitung Dachabdichtung
  • Planungskoordination Fassade
  • Januar 2003 bis September 2004

Gewerke:

  • Außenfassade
  • Stahlbau
  • Glasdächer
  • Metalldächer
  • Betondächer (Abdichtung)
  • Befahranlagen

Konstruktionstypen:

  • Elementfassaden
  • Pfosten-Riegel-Fassade
  • Schallschutzfassaden
  • Blechfassade
  • Iso-Wände mit Sinus-Blech
  • Stahlbau
  • Metalldach

Referenzblatt

  • Zum Ausdrucken dieser Seite laden Sie sich bitte das zugehörige Referenzblatt im PDF-Format hier herunter (521 kB).

 

Die fdds Bau-Management GmbH wurde mit den Auf­ga­ben der Planungskoordination und der Bauleitung für die Fas­sa­den und Dächer be­traut. Die Montagekoordination zwischen den einzelnen Gewerken Fassade, Sonnenschutz, Dachabdichtung und Befahranlagen war eine Schlüsselaufgabe, die den Projekterfolg massgeblich beeinflusste.

 

Der äußere Gebäudegrundriss gleicht einem gläsernem Pfeil. In seinem Inneren teilen sich jeweils zwei Ge­schosse mäanderartig auf, so dass alle Arbeitsplätze einen Blickkontakt zur Außenwelt aufnehmen können.

Die Fensterelemente in der Größe 2,70m x 2,50m wurden zwischen Brüstung und Sturz gestellt. Der Zwi­schen­raum erhielt eine Kaltfassade mit emaillierter Brüstungs­ver­gla­sung.

 

Die auf Stahlsäulen ruhenden Metalldächer ergänzen den Grundriss wieder zur vollständigen Pfeilform und bilden den oberen Abschluss der Schallschutz-Fassa­den.

 

Bereits bei der Planungskoordination galt die beson­dere Aufmerksamkeit den zahlreichen Übergängen der Ter­ras­sen und Überdachungen.

 

Auf Grund der Geometrie der sechs Obergeschosse war ein umfangreiches Reinigungskonzept erforderlich mit dem Ziel, die Schienen der hängenden Leitern und Körbe möglichst zu kaschieren.

Die Schienenanlage der Reinigungsleitern wurde in die elliptischen Halteprofile der Brüs­tungsverglasung integriert.

 

Die äußere Schallschutz-Fassade schmiegt sich in den Über­gängen dicht an die Bürofassaden an. Dabei mussten die Be­we­gungen der unterschiedlichen Konstruktionen berücksichtigt werden. Der Anschluss sollte so eng wie möglich und nur so weit wie nötig sein.

 

Die horizontalen Profile und die Brüstungsgläser werden in angepasster Form auch in den Schallschutz-Fassaden fortgeführt.

Weitere Bilder

Organigramm Planungskoordination.
Planungskoordination Fassade Eurohypo
Anschluss der Schallschutzfassade an das Gebäude.
Bauleitung Fassade Eurohypo
Aussenbereich der Kantine.
Fassade Bauleitung Eurogypo
Gebäudespitze mit gerundeten Brüstungsgläsern.
Eurohypo Bauleitung Fassade
Schallschutzfassade, dahinter der Aussenbereich der Kantine.
Eurohypo Fassade Bauleitung
Im Bereich der Schallschutzfassade wurden die Brüstungsgläser nur teilweise bedruckt.
Bauleitung Fassade Eurohypo
Impressionen hinter der Schallschutzfassade.
Fassade Bauleitung Eurogypo
Zwischen den überschneidenden Gebäudeteile sind Dachgärten angelegt.
Eurohypo Bauleitung Fassade
Der Aussenbereich der Kantine.
Eurohypo Fassade Bauleitung
Die Schallschutzfassade von aussen.
Bauleitung Fassade Eurohypo
Die Dachgärten zwischen den überschneidenden Gebäudeteilen.
Fassade Bauleitung Eurogypo
Eurohypo Bauleitung Fassade
Eurohypo Fassade Bauleitung
Anschluss der Schallschutzfassade an die gerundete Spitze des Gebäudes.
Bauleitung Fassade Eurohypo
                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Kontakt

fdds Bau-Management GmbH
Frank Drewello
Schlipfhalde 9
79639 Grenzach-Wyhlen
Telefon Festnetz 07624 / 8845
Telefax 07624 / 8848
Telefon mobil 0172 / 9947888
info @ fdds-gmbh.de